Veranstaltungstipps


Wochenmarkt

Willi Kopf
Skulpturen 1985 - 2005

Jake und Dinos Chapman
Zeichnung, Skulptur, Installationen

Jeroen de Rijke und Willem de Rooij
Together

Konstruktive Provokation
Neues Bauen in Vorarlberg

Roland Adlassnigg
DIE RAUCH AFFÄRE

Far from the Sea

Paroli! Mit 1 Euro zum BMW Z4!

Electronic City
Vorarlberger Landestheater

Die Csárdásfürstin
Operette von Emmerich Kálmán

Der 13. - Ihr Glückstag im Casino

bambiland
von elfriede jelinek

Passionskonzert
des Bregenzer Kammerchores

Falco meets Amadeus
Das Musical

Degustationsmenü mit Vinarium-Winzern

7. Gesundheitsmesse Bio LIFE
mit Bauernmarkt

... erwirb es... (II)
Neuerwerbungen des VLM

Das Fest
Vorarlberger Landestheater

A1 Bregenz : Tulln
Handball-Liga Austria

Casino SW Bregenz : SV Salzburg
T-Mobile Bundesliga

Kinder mischen mit!
Welt der Kinder

Märchenhaftes Glück in der Vollmondnacht

Bockbier-Fest

Symphonieorchester Vorarlberg
Heinrich Schiff, Dirigent

The Rat Pack
Live from Las Vegas

Uta Belina Waeger
"Rahmen-Hand-Lungen"

Opernkonzert
mit Rahel Indermaur

Casino SW Bregenz - SK Rapid


Mehr Veranstaltungen ...

zurück Roland Adlassnigg

19-02-2005 bis 12-03-2005
 


DIE RAUCH AFFÄRE


Eröffnung: 19. Februar, 20 Uhr

Es spricht Peter Niedermair
Der Künstler ist anwesend

Öffnungszeiten:
Mittwoch bis Samstag 10 - 12 und 15 - 19 Uhr
und nach telefonischer Vereinbarung


Der skulpturale „Cut“ einer Rauchschwade

Für den einen ist Rauchen eine Sucht, für die anderen ein Genuss und für wieder andere ein Selbstmord in Zeitlupe. Gerade in einer Zeit überhandnehmender obrigkeitstaatlicher Bevormundungsstrategien, die die drastische Einschränkung des Tabakkonsums zum Ziel haben, thematisiert der Feldkircher Künstler Roland Adlassnigg in der Galerie Lisi Hämmerle das Thema Rauch aus rein künstlerischer Sicht. Wir sehen, wie sich Kunst und drängende Fragen der Gesellschaft überschneiden. Schließlich ist es eine der Funktionen der Kunst, Probleme aufzuzeigen, buy a book report, um mehr darüber zu lesen. Adlassnigg hielt eine Serie von „Realskulpturen“, die der sich
verflüchtigende Rauch unentwegt in den Raum schreibt, momentan im fotografischen Bild fest und versuchte zudem, die Formenvielfalt des Rauches wie eine Art skulpturaler „Cuts“ plastisch zu übersetzen.
(Karlheinz Pichler in Zeitschrift für Kultur und Gesellschaft – Vorarlberg – Februar 05)

Dia-Show – Fotografien – Skulpturen - Multiple „Rauch-Affäre“ ausgerauchte Gitanes-Schachteln gefüllt mit je 20 Unikat-Fotografien


Kunstbio:

Roland Adlassnigg

1972 geb. in Lustenau – lebt und arbeitet in Feldkirch – Vorarlberg – Austria
1997 erste Einzelausstellung in der Galerie im Andechshof, Innsbruck (Installation, Fotografie, Zeichnung)
2002 Kunst am Bau, Furtenbach Feldkirch, mit Caroline Ramersdorfer
Palais Liechtenstein, Feldkirch - angezettelt - Roland Adlassnigg und Gerhard Skok
2003 Künstlerhaus Palais Thurn und Taxis, mit Gerhard Skok (Neuaufnahmen)
2004 Kunst. Vorarlberg, Feldkirch – Nachschub
Mitglied der Berufsvereinigung der Bildenden Künstler Vorarlbergs, Bregenz und Kunst.Vorarlberg, Feldkirch


„Geboren und aufgewachsen in Vorarlberg, nach der Beschäftigung mit der Tiefbau HTL bis zum 20igsten Geburtstag auch dort verblieben. Dann aber auf in die große weite Welt – erst nach Innsbruck an die Bildhauerschule und dann weiter nach Wien um der Denkmalpflege den Beistand zu leisten. Seit 1996 wieder mehr oder weniger zurück nach V-berg um auch dort alle Höhen und Tiefen der Bildhauerei zu durchwandern. Inzwischen die Tätigkeitsgebiete erweitert und so stehen die Steinrestaurierungsaufträge neben den Cafeeinrichtungen und die klassischen Steinskulpturen neben den Bühnenbildern. Grenzen des Materials gibt es beinahe keine und je größer die Herausforderung desto besser. Auch diverse Ausstellungen im In- und Ausland machen die Sache
immer wieder spannend. Fest liiert, lebt und arbeitet er nun in Feldkirch und manchmal in Wien.


Veranstaltungsort:
Galerie Lisi Hämmerle
Anton-Schneider-Straße 4a
Tel: +43 (0)676 315 81 04
Fax: +43 (0)5574 52452
E-Mail:
 auf Stadtplan anzeigen


zurück Seite ausdrucken Termindienst


Eventsuche

Datum von:

- -

Datum bis:

- -

Suchen

Termindienst

Termin Erinnerungsdienst für Veranstaltungen hier eintragen.